Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten

Ausstellung für das Bistum Limburg

Anlässlich der Heiligsprechung von Katharina Kasper haben wir mit der Katholischen Erwachsenenbildung eine mobile Ausstellung für deren Bildungsarbeit erstellt.

In einer Rekordzeit von 12 Wochen haben wir mit den Verantwortlichen der Katholischen Erwachsenenbildung eine Wanderausstellung mit 18 Rollups konzipiert und umgesetzt.

Zusätzlich entstand eine Broschüre mit Unterrichtseinheiten für die Bildungsarbeit und Werbematerialen, so zum Beispiel Flyer für die Lehrerfortbildung, Banner und Stopper für die Außenwerbung ...

Um alle Produkte termingerecht zu erstellen, sind wir zur Heiligsprechnung der Gründerin der Dernbacher Schwestern am 14. Oktober 2018 nach Rom gefahren und haben dort und an anderen Orten zahlreiche Fotos gemacht. Da wir viele Sonderschichten eingelegt haben, war es möglich, die Präsentation zwei Tage vor dem Bistumsfest im Kapitelsaal des Mutterhaus der Gemeinschaft in Dernbach aufzubauen.

Mit der Ausstellung wird das Lebenswerk der ersten Heiligen des Bistum Limburg gewürdigt, die historischen Entstehungsbedingungen der Gemeinschaft im damals neu entstandenen Bistum Limburg erläutert und die Bedeutung Katharina Kaspers für unsere Zeit herausgearbeitet.

Eva Knöllinger-Acker und Dr. Barbara Wieland, die Macherinnen der Ausstellung von der Katholischen Erwachsenenbildung, beim erstmaligen Aufbau im Kapitelsaal der Dernbacher Schwestern.